Zweitagesskifahrt 2016 - TC Ittling

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zweitagesskifahrt 2016

Zweitagesskifahrt des Tennisclubs und des MWSC Straubing 
vom 23.01. - 24.01.16



Die Teilnehmer der Zweitagesskifahrt 

Am Samstag 23.01.16 war es wieder soweit.... unsere Zweitagesskifahrt mit dem MWSC Straubing und weiteren Gästen der Fa. Ebenbeck ins Sporthotel Royer in Schladming stand wieder an. 

Pünktlich um 5.30 Uhr starteten wir von Ittling aus Richtung Österreich. 

Wieder war unser fest gebuchter Busfahrer Berni mit seiner Claudia unser Serviceteam für die nächsten zwei Tage. 

Gut dass wir unseren erfahrenen Chauffeur hatten, denn das angekündigte Blitzeis und Eisregen auf den Straßen quer durch Bayern hatte uns leider voll erwischt, aber mit der nötigen Routine und einfach a bisserl langsamer aber sicher erreichten wir unser erstes Etappenziel in Burghausen für die erste Pause. 

Dort gab es wie jedes Jahr die berühmten leckeren Artmeier Brezen als kleine Stärkung zwischendurch. 

Aufgrund der widrigen Umstände erreichten wir gegen 10.30 Uhr unser Ziel in Schladming. 

Nach der Gepäckabgabe im Hotel schnallten wir die Ski unter und es ging schon los auf die Piste. 

Wie schon bei der Anfahrt so stellte uns das Wetter vor Herausforderungen, denn Wind, Schnee und Regen in Kombination waren nicht gerade einladend. 

Gut dass das Hotel nahe an der Talstation lag, denn so konnte jeder seinen Tag verbringen wie er wollte. 

Einem machte das Wetter und vor allem die Vorstellung vom Abseitsfahren derartige Schwierigkeiten, dass er ungeahnte Stuntfähigkeiten zeigen wollte und dabei einen wahren 360 Grad Sprung absolvierte.... leider auf Kosten seiner neuen Ski... leider wurde dies weder auf Bild noch auf Video aufgezeichnet. 
Aber Leihski zum stolzen Preis fahren ja auch....

Nach einem ausgiebigem Saunagang, bei dem die Muskeln wieder gelockert wurden, begab man sich Richtung Bar, um die Flüssigkeiten wieder aufzufüllen. 

Anschließend konnten wir uns bei einem gigantischen Galabuffet stärken, bei dem garantiert jeder satt wurde. 

Unglaublich, was hier alles an Spezialitäten und Feinschmeckereien gezeigt und angeboten wurde... ein Genuß !!!

Mit vollen Mägen und einem kleinen Bierchen oder Schnäpschen an der Bar wurde der lange Tag beendet. 

Aber am nächsten Morgen wurden wieder mit einem tollen Frühstücksbuffet verwöhnt, bei dem garantiert auch jeder auf seine Kosten kam. 

Und ausserdem erwartete uns die erhoffte Sonne am Himmel. 

Und schon ging´s erneut auf die Piste, diesmal bei traumhaften Wintersportbedingungen. 

So kam dann garantiert jeder zu einem tollen Skitag in Schladming. 

Pünktlich um 16 Uhr waren wieder alle am Bus vereint und nach einem Erinnerungsfoto an das schöne Wochenende starteten wir wieder nach Straubing. 

Nach einer nun fast problemlosen Rückfahrt (bis auf ein paar eifrige Bundespolizisten bei der Grenzkontrolle in Freilassing "Skifahrer oder ??" ) erreichten wir gegen 19.30 Uhr wieder unseren Ausgangspunkt in Ittling. 

Vielen Dank an alle Teilnehmer, die dabei waren und so eine tolle Truppe waren

und natürlich dem Armin und dem Mane für die nicht immer einfache Organisation dieser Skifahrt. 

Und nicht zuletzt der Claudia und dem Berni für ihren unermüdlichen Einsatz, um uns unsere Reise so angenehm wie möglich zu machen, ein herzliches Dankeschön.




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü